Sonntag, 1. Dezember 2013

[Reis-tastisch] Wochenfazit zum Oryza Reis

Die Bewertung erfolgt aus Grund meiner Eigenen Meinung und im Bezug auf die von mir ausprobierten Rezepte, wobei ich mir den Reis immer direkt nach dem fertigen Kochen angesehen und auch probiert habe.
Weitere Meinungen habe ich mir von meiner Familie eingeholt.

Bei Oryza konnte man sich als Reistester bewerben. Man sollte dazuschreiben, wieso gerade man selbst als Tester in Frage kommt. Darauf habe ich geantwortet, dass es langweiligen weißes Reis (ich wusste nicht einmal, dass es Jasminreis war) und ich mich freuen würde, wenn Oryza mir zeigen würde, dass Reis auch anders sein kann. Abwechslungsreich und einfach mehr als nur eben dieser langweilige weiße Reis.
Ob Oryza das geschafft hat, könnt ihr nun nachlesen.


Oryza Basmati und Wildreis

Inhalt Oryza Basmati und Wildreis: Basmati Reis 85%, Wildreis 15%
Inhalt: 500g

Rezept:

Beschreibung
Oryza Basmati und Wildreis vereint die edelsten Reissorten zweier Kontinente zu einem Geschmackserlebnis der ganz besonderen Art: Der exotische Basmati aus Fernost trifft mit seinem feinen, natürlichen Aroma auf den nussigen, schwarzen Wildreis aus dem Norden Amerikas.

Meinung
Als ich in die Küche kam. während der Reis gekocht hat, habe ich mich zuerst über den komischen Geruch gewundert. Nicht schlecht, sondern einfach nur ungewohnt. Meine Mutter meinte, es würde ein bisschen nach Gras/ Wiese riechen.
Der Wildreis ist härter als der Basmatireis und mach die Mischung sehr interessant. Dadurch ist es auch insgesamt etwas fester im Biss, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Mein Fazit: Sehr lecker und eine willkommene Abwechslung
Familienfazit: Die fanden ihn auch sehr lecker. Meine Mutter meinte auch, dass er ein bisschen nussig geschmeckt hat. Im Gegensatz zu mir hat sie scheinbar einen besseren Geschmackssinn.
Mein Vater hat sich entgegen seiner sonstigen Essgewohnheiten mal einen Nachschlag gegönnt.



 

Oryza Jasminreis

Inhalt Oryza Jasminreis: Thai-Jasmin Reis 100%
Inhalt: 500g

Beschreibung
Die feine ORYZA Jasmin Reis Komposition ist etwas ganz Besonderes: Durch die Kombination von erlesenen Langkorn-Weißreis mit dem hauchzarten, fernöstlichen Aroma des traditionellen Jasmin-Duftreises entwickelt sich ein einzigartiger Geschmack. Ideal für alle asiatischen Gerichte, die mit Stäbchen gegessen werden. 

Meinung
Jasminreis ist das was wir immer zu Hause als Reis essen. Dazu gab es diese Woche leider kein Rezept, weil meine Mutter nochmal Curry machen wollte.

Was mir bei dieser Mischung sofort aufgefallen ist, dass der Oryza Jasminreis nicht im geringsten matschig ist. Dies ist bei unserem anderen Reis sonst meist immer der Fall.
Mir hat der Reis sehr gut geschmeckt und ich werde ihn mit Sicherheit wieder kaufen.

Mein Fazit: Es ist der weiße Reis, aber er ist ganz anders als der den wir sonst haben und das finde ich klasse.
Familienfazit: Hab hier leider vergessen nachzufragen, es hat sich aber auch niemand beschwert.




Oryza Trigrano

Inhalt Oryza Trigrano Reis: Langkorn-Parboiled-Reis 70%, roter Camargue-Reis 15%, Wildreis 15%
Inhalt: 500g

Rezept:

Beschreibung
Die ORYZA TRIGRANO REIS-Mischung aus ausgewähltem Langkorn-Parboiled-Reis, rotem Camargue-Reis und edelstem Wildreis ist für Augen und Gaumen gleichermaßen ein Erlebnis. So kontrastreich wie die optische Verführung ist auch der Geschmack der schwarz-rot-weißen Komposition mit dem unverwechselbaren Aroma. Der besondere Hochgenuss für alle Reisfreunde, die höchsten Wert auf Naturbelassenheit ohne Zusätze von Kräutern und Gewürzen legen.

Meinung
Oryza Trigrano Reis schmeckt mir von allem am besten. Sehr bissfest. Wenn ich mich ganz doll darauf konzentriere etwas zu schmecken, dann bilde ich mir ein es würde nussig schmecken, aber ich weiß ja nicht.
Auf jeden Fall hat mir der Reis sehr zugesagt.

Fazit: Den wird es mit Sicherheit bald wieder geben.
Familienfazit: Mein Vater sagte einfach nur ganz präzise, dass er ihn gut fand. Meine Mutter hat der Reis ein wenig an den Oryza Basmati und Wildreis erinnert und sie hat seine Bissfestigkeit mit Wildreis verglichen. Ihr hat es auch gut geschmeckt.




Oryza Risotto und Paella Reis

Inhalt Risotto und Paella Reis: Mittelkornreis 100%
Inhalt: 500g


Beschreibung
Seine zart-aromatische, weiche Hülle und sein dennoch bissfester Kern haben diesen feinen Mittelkorn-Reis zum beliebtesten Reis in der traditionellen, mediterranen Küche gemacht. In Brühe, Fond oder Wein gekocht, eignet er sich besonders für herzhafte mediterrane Spezialitäten wie Risotto und Paella. Er ist der ideale Reis für alle Liebhaber vielseitiger, südeuropäischer Kochkunst.
 
Meinung
Von Risotto habe ich bisher immer nur gehört, wie kompliziert dieser zu machen ist. Dies hier war also unser erstes Zusammentreffen. Und ich muss sagen, dass ich ganz interessant finde. Der Oryza Risotto und Paella Reis klebt geradezu am Löffel. Damit kann man auf einem Teller bestimmt tolle Sachen bauen.
Wahnsinnig sättigend.

Fazit Ganz nett, muss ich aber nicht unbedingt wieder haben oder vielleicht mal mit einem anderen Gericht.
Familienfazit: Das Oryza Risotto hat neben mir nur meine Mutter gegessen und ihr hat es sehr gut geschmeckt. Sie hat es auch noch in Risottoform, sprich mit mehr Flüssigkeit, gegessen.


Wochenfazit:

Ich habe wirklich Probleme bei den Oryza Reissorten, oder einfach allgemein eine richtigen Geschmack aus zu machen. Bzw. habe ich wirklich Probleme etwas herauszuschmecken oder explizit zu sagen, dass der Oryza Reis danach schmeckt. Meine Mutter hingegen meinte, dass sie einen unterschied herausschmeckt, während ich vor allem einen unterschied in der Bissfestigkeit festgestellt habe.
Aber darauf kommt es für mich auch nur bedingt an. Ich mag vor allem die Abwechslung an Beilagen und da tut der Reis genau was er soll.  Er bringt mir immer wieder neues auf den Tisch und deshalb werde ich sicher noch die ein oder andere Sorte ausprobieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren
Dulcis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥♥♥
Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...