Mittwoch, 20. November 2013

[Reis-tastisch] Oryza Trigrano Reis mit Wildlachs und Brokkoli


Heute folg also das erste Rezept mit dem Oryza Trigrano Reis. Bei diesem Reis hatt ich direkt das Gefühl, dass unbedingt Lachs dazu gehört.
Entgegen meiner Meinung, dass man dazu vermutlich richtig viele tolle Rezepte finden würde, gab es da eigentlich gar nicht so viel. Also habe ich mich für einfach Lach mit Brokkoli.


Ehrlich gesagt hab ich dafür eigentich gar kein richtiges Rezept.
Für 4 Personen haben wir die ganzen 500g Oryza Trigrano Reis nach Anleitung gemacht.
Dann 4 Stücke Lachs ebenfalls nach der Packungsanleitung mit Zitrone, Pfeffer und Salz gewürzt und gebraten.
1 kg Brokkoli kleingeschnipptelt und in möglichst wenig Flüssigkeit gedämpft.
Also haben wir alles ziemlich frei nach Schnauze gemacht. War aber lecker. Wer mag kann auf den Brokkoli auch ein bisschen Sauce Hollandaise machen.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Schönen Abend noch
Dulcis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥♥♥
Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...