Samstag, 30. November 2013

[Reis-tastisch] Oryza Risotto und Paella Reis: Tomatenrisotto

Das erste Risotto. Irgendwie dachte ich, dass Risotto immer etwas flüssiger wäre.
Edit: Meine Mutter hat mich darüber informiert, dass es noch anders war bevor ich kam. Da ich an diesem Tag sehr spät nach Hause gekommen bin, hatte der Reis die gesamte Flüssigkeit bereits aufgenommen.




Da meine Mutter, wie schon gesagt, gekocht hat und sich nicht erinnern konnte wie es war hat es etwas gedauert dieses Rezept wieder zu finden. Okay, Browserverlauf sei dank.
Das Rezept hatte vier unterschiedliche Abwandlungen und  ist von Chefkoch.

Hier also nun mit einiger Verspätung das Rezept:
1 kleine Zwiebel
60g Butter
200g Risottoreis hier. Oryza Risotto- und Paellareis
450 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 EL Kräuter, fein gehackt, nach belieben

Für Tomatenrisotto:
1 Knoblauchzehe in Scheiben
 2 EL Tomatenmark
4 Tomaten
2 EL gehacktes Basilikum
2-3 EL Parmesan
Sals und Cayennepfeffer


Anleitung
1 kleine Zwiebel abziehen und würfeln. 60g Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. 200g Risottoreis hinzufügen und glasig dünsten. Etwas Brühe hinzugießen, zum Kochen bringen und den Reis unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten mit Deckel quellen lassen, dabei nach und nach die Brühe hinzufügen.
Risotto mit Salz abschmecken, in eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit Kräutern bestreuen.

Abwandlung für ein Risotto mit Tomaten:
Zusätzlich 1 abgezogene, in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe mit den Zwiebelwürfeln in 20 g Butter und 2 EL Olivenöl andünsten. Den Reis hinzufügen und glasig dünsten. 2 EL Tomatenmark unterrühren. Brühe dazugeben und wie oben angegeben garen. Zum Schluss 4 enthäutete, in Spalten geschnittene Tomaten unter den Risotto mischen und kurz darin erwärmen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und mit 2 EL gehacktem Basilikum und 2–3 EL geriebenem Parmesan-Käse bestreuen.



Viel Spaß beim nachkochen
Dulcis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥♥♥
Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...