Freitag, 21. Dezember 2012

Kinotipp zu Weihnachten: Die Hüter des Lichts

Eigentlich ist es dafür schon ein bisschen zu spät. Immerhin ist der Film schon Ende des letzten Monats angelaufen und bis Weihnachten geht man jetzt ja auch nicht unbedingt noch schnell ins Kino.
Die Zahnfee, auch wenn in unseren Breiten nicht gerade sehr verbreitet, hat mir besonders gut gefallen.
Aber wer es doch schafft und vielleicht keine Lust auf den kleinen Hobbit hat, dem sei das neueste Werk von Dreamwork ans Herz gelegt. Ich war gestern im Kino und fand ihn wirklich sehr schön.
Vielleicht ist er ja auch für den ein oder anderen etwas. ^^

Zum Inhalt [Quelle - Filmstarts.de]:

Von Kindern verehrt und geliebt, von Erwachsenen als Märchen abgetan: Der Weihnachtsmann Nicholas St. North (Alec Baldwin), der Osterhase E. Aster Bunnymund (Hugh Jackman), der Sandmann und die Zahnfee Tooth (Isla Fisher) sind die "Hüter des Lichts", die über einzigartige, fantastische Fähigkeiten verfügen. Gemeinsam stellt sich das Team dem hinterhältigen Boogeyman Pitch (Jude Law) entgegen, der plant, mit einer Armee aus Albträumen die Erde in Finsternis zu stürzen, indem er mit Angst die Hoffnungen und Träume der Kinder zerstört.
Doch die Gruppe kämpft nicht allein: Der eigensinnige, junge Jack Frost (Chris Pine) schließt sich den Hütern an, um die finsteren Pläne von Pitch zu vereiteln. Mit vereinten Kräften sind die Helden unserer Kindheit eigentlich unschlagbar, doch werden sie auch über Pitch triumphieren?




Hier findet ihr übrigens einige Schöne Bilder. Die Wollte ich jetzt nicht hier anfangen hochzuladen.
MovieGod.de

Und hier nochmal die Offizielle Filmseite:
Die Hüter des Lichts

Schönen Abend
DulcisAmare

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar! ♥♥♥
Bitte beachte, dass Beleidigungen und Spam ohne Vorwarnung gelöscht werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...